Berufsförderungswerk Hamm

Berufliche Rehabilitation

Was ist berufliche Rehabilitation?

Sie können Ihren bisherigen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben? Für diesen Fall bietet das Sozialgesetzbuch (SGB) IX die „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)“ an, um Ihnen bei der Rückkehr in Arbeit mit geeigneten Maßnahmen zu helfen. Zu den Einrichtungen gemäß SGB IX zählen die Berufsförderungswerke, die solche Maßnahmen anbieten und durchführen.

Weitere Informationen: Die 2. Chance


Besondere Hilfen

Die Besonderheit der Berufsförderungswerke sind die besonderen Hilfen, die Sie mit begleitenden Fachdiensten über die gesamte Zeit in einem BFW begleiten, abgestimmt auf Ihre gesundheitliche Situation.

Reha-/ Integrationsmanagement

Unter dem Begriff “Rehabilitations- und Integrationsmanagement” verstehen wir die gezielte, individuelle Gestaltung Ihrer Maßnahme. Unsere Reha- und Integrationsmanager stehen Ihnen mit sozialpädagogischer Begleitung über die gesamte Zeit der Maßnahme zur Seite.

Psychologischer Fachdienst

Ein klärendes Gespräch, ein unverbrauchter Blick auf die Problemlage, ein aufmunterndes Wort – für Menschen in herausfordernden Lebenssituationen ist die psychische Begleitung sehr wichtig. Unsere Psychologen sind mit Einzel- oder Gruppenageboten für Sie da, auch in psychischen Krisensituationen.

Medizinischer Fachdienst

Gesundheit ist das höchste Gut! Ihr Gesundheitszustand ist eine, wenn nicht die wichtigste Kenngröße, wenn es um berufliche Anforderungen geht. Unsere Arbeitsmediziner behalten Ihre Gesundheit im Blick und sind Ihr Ansprechpartner bei medizinischen Fragen.


Berufliche Rehabilitation

Unsere Angebote der Beruflichen Rehabilitation

Von der Orientierung oder der Vorbereitung über Qualifizierungen bis hin zur Integration in Arbeit – das sind unsere Angebote.

Zu unseren Angeboten

Ansprechpartner

Anfahrt zum BFW Hamm

Unsere Termine und Angebote
(PDF | 775KB)

Download