Berufsförderungswerk Hamm

Angebote berufliche Rehabilitation

RehaAssessment

Bei einer beruflichen Neuorientierung stellen sich viele Fragen: Was kann ich gesundheitlich noch leisten? Wo liegen meine Stärken, wo meine weiteren Interessen? Wir unterstützen Sie mit abgestimmten Angeboten bei der Beantwortung dieser Fragen.

Psychologische Eignungsuntersuchung

Die eintägige Maßnahme dient der Erhebung des intellektuellen Leistungsprofiles anhand psychometrischer Testverfahren zur Beantwortung konkreter Fragestellungen des individuellen Leistungsvermögens.

Arbeitsmedizinische Begutachtung

In der etwa dreistündigen arbeitsmedizinischen Begutachtung können gezielte Fragestellungen zur körperlichen Leistungsfähigkeit bezogen auf berufliche Anforderungen beantwortet werden.

Arbeitserprobung

Die einwöchige Arbeitserprobung überprüft die gesundheitliche und intellektuelle Eignung für ein konkretes Berufsbild.

Berufsfindung und Arbeitserprobung

Die zweiwöchige Berufsfindung und Arbeitserprobung ermittelt berufliche Perspektiven für gesundheitlich und intellektuell geeignete Tätigkeitsfelder.

Berufsfindung für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung

Diese sechswöchige Berufsfindung richtet sich an Teilnehmer mit einer psychischen Behinderung und legt besonderes Augenmerk auf die psychische Stabilisierung und Heranführung an berufliche Belastungssituationen.

Rehabilitationsvorbereitung

Eine bevorstehende Umschulung eröffnet neue Perspektiven, erzeugt aber auch Unsicherheiten. Ist mein Schulwissen noch aktuell genug? Kann ich mich wieder in einen Schulungsalltag einfinden? Mit unseren Vorbereitungsangeboten frischen wir das notwendige Grundlagenwissen auf und bereiten Sie schrittweise auf die kommende Ausbildung vor.

Rehabilitations-Vorbereitungslehrgang

Diese vorbereitende Maßnahme vermittelt in drei Monaten Grundlagenkenntnisse, Lerntechniken und schult die kommunikativen Fähigkeiten zur Vorbereitung auf eine anschließende Umschulung oder Qualifizierung.

Erweiterter Rehabilitations-Vorbereitungslehrgang

Die Sprachförderung für Teilnehmer, bei denen Deutsch nicht die Muttersprache ist, steht im Vordergrund dieser dreimonatigen Vorbereitungsmaßnahme.

Rehabilitations-Vorbereitungstraining

Das dreimonatige Rehabilitations-Vorbereitungstraining richtet sich an Menschen mit einer psychischen Behinderung und führt gezielt an die Belastungen einer folgenden Umschulung oder Qualifizierung heran. 

Umschulungsberufe und Qualifizierungen

Mit einem neuen Beruf, natürlich mit anerkanntem Berufsabschluss, wieder auf dem Arbeitsmarkt adäquat Fuß fassen, oder die vorhandenen Kenntnisse wieder auf den aktuellen Stand bringen - unsere Qualifizierungsangebote.

Kaufmännische Qualifizierungen

Unsere kaufmännischen Umschulungen und Qualifizierungen finden Sie hier.

IT- und Elektronik

Unsere Angebote aus dem Bereich Informationstechnologie und Elektronik finden Sie hier.

Metallberufe

Berufe und Qualifizierungen im Bereich Metall finden Sie hier.

Handwerkliche Gesundheitsberufe

Berufsbilder aus dem handwerklichen Gesundheitsbereich finden Sie  hier.

Medizinische Berufe

Berufsbilder aus dem medizinischen Bereich mit staatlicher Anerkennung finden Sie hier.

Betriebliche Ausbildung und Umschulung

Informationen zur betrieblichen Umschulung Erwachsener oder Erstausbildung behinderter Jugendlicher finden Sie hier.


Berufliche Rehabilitation

Integrationsmaßnahmen

Unser Ziel: eine zeitnahe Integration in den Arbeitsmarkt mit ihren beruflichen Vorkenntnissen, auch bei psychischer Behinderung.

Download Flyer

Ansprechpartner

Ansprechpartner


Unsere Angebote als Download

Unsere Termine und Angebote
(PDF | 775KB)

Download