Berufsförderungswerk Hamm

Konzertreihe im BFW Hamm

"Musik und Kultur im Caldenhof“ soll es künftig etwa einmal pro Monat im Berufsförderungswerk Hamm heißen.

Der Titel steht für eine lockere Reihe von Konzerten, die in Zusammenarbeit mit dem Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet e. V.  in den Räumlichkeiten am Caldenhofer Weg 225 präsentiert werden. Dabei wendet sich die Veranstaltungsreihe auch an Menschen, die sonst mit dem Berufsförderungwerk nichts zu tun haben.

 

Den Anfang macht am 26.09. ab 19.30 Uhr die Band Rubber Soul, die die Songs der Beatles auf die Bühne bringen wird. Von den jeweils acht Euro Eintrittsgeld werden zwei an eine gemeinnützige Einrichtung gespendet.

 

„Vierzig Ausbildungsstunden in der Woche, Vor- und Nachbereiten, Praktika, eine berufliche Rehabilitation ist kein Zuckerschlecken. Die Inhalte, die sonst in meist drei Jahren vermittelt werden, müssen in 24 Monaten gelernt werden, um die Abschlussprüfung zu bestehen. Aber auch für unsere Teilnehmer gilt: Leben ist mehr als büffeln. Deshalb bieten wir schon immer  auch ein Freizeitprogramm an, das wir jetzt um einen weiteren Mosaikstein erweitern wollen“, erläutert Friedrich Gleißner, Geschäftsführer des Berufsförderungwerkes. „Besonders freuen wir uns auf „auswertige“ Besucher, Menschen, die einfach Lust auf einen netten musikalischen Abend haben. Unser Haus ist ein Teil der Stadt Hamm, ist schon als Wahllokal genutzt worden und möchte sich mit der Veranstaltungsreihe den Bürgerinnen und Bürgern Hamms gegenüber weiter öffnen.

Ansprechpartner