Berufsförderungswerk Hamm

Rubber Soul live im BFW Hamm

Die Beatles-Coverband "Rubber Soul" entführt uns am 26.09.2018 zurück in die flippigen 60er Jahre, als Musik noch von der Schallplatte kam und die Beatles die Welt musikalisch in der Hand hatten.

 

Am kommenden Mittwoch startet um 19.00h eine neue Konzertreihe in den Räumlichkeiten des Berufsförderungswerks Hamm am Caldenhofer Weg. In Zusammenarbeit mit dem Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet e.V. werden in dieser Reihe Meilensteine der Geschichte der populären Musikgeschichte präsentiert.

 

Den Anfang macht die Band "Rubber Soul".

”Rubber Soul” nannten die Beatles ihr im Jahre 1965 veröffentlichtes Album. Jahrzehnte später wurde es der Bandname einer der besten Beatles- Coverband aus NRW. Wenn "Rubber Soul“ loslegt, finden sich die Zuhörer sofort in die aufregende Atmosphäre der 60er Jahre versetzt. Mit authentischem vierstimmigen Satzgesang in den Original Beatles-Tonarten, mit Gitarren, Bass und Schlagzeug, lassen die vier versierten Musiker die faszinierenden Zeiten der Beatles- Livekonzerte lebendig werden. So muss es damals gewesen sein, als die Fab Four mit ihrer Musik die Welt eroberten.

Aus über 60 Stücken, angefangen bei den frühen Rock'n Roll Nummern der "Please, please me"- LP bis hin zum "Abbey Road"- Album, gestalten sie einen mitreißenden Abend, der sofort ins Herz und in die Beine geht. ”Ladies and Gentlemen The Beatles”

 

Der Eintritt beträgt acht Euro, von denen zwei einer gemeinnützigen Organisation gespendet werden.

 

Weitere Konzerte folgen:

22.11.2018 – The Back Doors Man – Tribute to the Doors – the best european Doors Tribute ever

13.12.2018 – Kozmic Blue – Soul and Blues – special tribute to Janis Joplin by Maggie Mackenthun

 

Bildquelle: https://rubbersoulbeat.wordpress.com/pressefotos/

Ansprechpartner