Berufsförderungswerk Hamm

Nachwuchs für die Altenpflege

Staatliche Anerkennung zum/zur Altenpfleger/in erlangt.

 

Neunzehn Altenpflegerinnen und Altenpfleger konnten am vergangenen Dienstag im Berufsförderungswerk Hamm bei einer gut besuchten Feierstunde ihre Abschlusszeugnisse und staatlichen Anerkennungsurkunden entgegennehmen.

 

Schulleiter Christian Ley betonte zu Beginn der gut besuchten Feier, dass sich der Kurs während der gesamten Ausbildungszeit stets interessiert, kritisch und leidenschaftlich mit dem Pflegeberuf befasst hat und sich zukünftig für die Pflege und für die neue Landespflegekammer engagieren soll. Daher habe der Kurs auch mit überwiegend guten Noten die Ausbildung in der Altenpflege abgeschlossen. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde noch zusammen mit den Angehörigen bis weit in den Abend hinein gefeiert.

 

Bestanden haben:

Gabrijela Bacic; Dennis Blautzik; Dennis Bröking; Janine Brolle;  Silvia Annegret Büte; Enise Gül; Shari-Alexandra Heide; Jessica Heidenbluth; Julia Janzen; Eva Konietzka; Maximilian Kreck; Gabriela Kreuzmann; Janine Kroggel; Gülseren Ölmez; Janine Ceylan Pauli; Saskia Peitz; Lisa-Marie Schacke; Lukasz Marek Skwiot; Katarzyna Wochnik        

Ansprechpartner